Flora Chia-I Chang ist die neue Aufsichtsratsvorsitzende der Universität

Post Date: 2018/10/31
Der 12. Aufsichtsrat der Universität wählte auf seiner 9. Sitzung die Aufsichtsräte für den 13. Aufsichtsrat. Flora Chia-I Chang und Wan-chin Tai wurden hierbei neu in den Aufsichtsrat gewählt. Die amtierenden Aufsichtsratsmitglieder Polly S. Chang, Charles C. Lin, Hong-shang Hong, Steve Lee, Kun-yen Lee, Sush-der Lee und Yi-pin Chien wurden im Amt bestätigt. Das Wahlergebnis wurde dem Erziehungsministerium zur Überprüfung vorgelegt. Die erste Sitzung des 13. Aufsichtsrats fand am 20. September statt. Auf dieser Sitzung wurde Flora Chia-I zur Vorstandvorsitzenden nominiert und gewählt. Nachdem das Erziehungsministerium am 3. Oktober zugestimmt hatte, trat sie ihr neues Amt an.

Die neue Aufsichtsratsvorsitzende Flora Chia-I Chang war zuvor Rektorin der Universität. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die praktische Anwendung von Qualitätsmanagement an Hochschulen sowie Führung und Verwaltung im Bildungsbereich. Gegenwärtig ist sie Ehrenprofessorin des Instituts für Bildungspolitik und -führung und Ehrenpräsidentin der China Business Excellence Association. Bei der Umsetzung des Bildungskonzepts der Universität, der Vertiefung der Ausbildung und der Stärkung der Beziehungen zu den Alumni hat sie keinerlei Mühen gescheut.

Das neue Aufsichtsratsmitglied Wan-chin Tai war zuvor stellvertretender Rektor für internationale Angelegenheiten, Dekan der Fakultät für Internationale Studien, Leiter des Forschungsinstituts für Amerikastudien und ist derzeit Professor an der Abteilung für Auswärtige Beziehungen der Fakultät für Internationale Angelegenheiten. Während seiner Amtszeit als stellvertretender Rektor setzte er seine ganze Kraft dafür ein, die Entwicklung internationaler Angelegenheiten voranzutreiben und die Internationalisierung zu fördern, um diese zum Aushängeschild der Universität und einem Glanzpunkt der Universitätsleitung zu machen.
6.10.2018
picture of the hot news
back